USDA Organic (USA) – Die US-Amerikanische Behörde für Landwirtschaft USDA stellt ein eigenes Siegel für ökologische Produkte. Das Label USDA Organic kennzeichnet Lebensmittel aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Kosmetikartikel können dann zertifiziert werden, wenn sie aus Inhaltsstoffen mit landwirtschaftlichem Ursprung bestehen und diese zertifiziert sind.

Ein Produkt, das dieses Siegel erhält und als "organic" ausgelobt wird, muss zu mindestens 95 Prozent aus organisch produzierten Inhaltsstoffen (ausgenommen Wasser und Salz) bestehen. Die übrigen 5% an Rohstoffen können entweder industriell hergestellt sein oder aus konventioneller Landwirtschaft, wo es keine ökologische Ausweichmöglichkeit gibt. Etiketten müssen den Namen des Zertifizierers beinhalten. Zusätzlich dürfen weder genmanipulierte Pflanzen noch künstliche Dünger oder Pestizide verwendet werden. Die Betriebe werden einmal im Jahr überprüft, unter anderem auch auf Produktion, Verarbeitung und Verpackung.

Mehr Informationen finden Sie auf dieser Seite: https://www.usda.gov/topics/organic/